Die Darstellung unseres Sonnensystems mithilfe des Computers

Nun zur Frage, zu welchen Zeitpunkt sich ein frei gewählter Planet an welcher Stelle in unserem Sonnensystem befindet. Hierzu wird ein Computerprogramm erstellt, das unter Verwendung der Programmiersprache C++ und der graphischen Schnittstelle DirectX95 geschrieben wurde. Als weiteres Hilfsmittel wird die TriBase-Engine von David Scherfgen6 verwendet, die im Prinzip nur die mathematischen Berechnungen zur dreidimensionalen Darstellung von Objekten und deren Ausgabe auf dem Bildschirm vereinfacht, aber sich nicht auf die physikalischen bzw. mathematischen Berechnungen zur Darstellung der Planeten auswirkt.

 


5Quelle [ 6 ]

6Quelle [ 7 ]

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren